August 2020: Zunftzeichen der Brauer

Bemaltes Eisen, wahrscheinlich 19. Jh.
Zwei Löwen mit Fass und Gerste, Lorbeerkranz, rund gefasst
Durchmesser 31,5cm, Inv.Nr. 850 G 1

Um 1700 gab es in der kleinen Stadt Kufstein mindestens 4 Brauereien. Das Bier wurde in den zahlreichen Gasthäusern inner- und außerhalb der Stadtmauern ausgeschenkt. Bis ins 20. Jahrhundert verblieb die bekannte Brauerei Egger (bis 1868 Brauerei Gwercher) am Oberen Stadtplatz. 1978 wurde in Unterradlberg in Niederösterreich das Egger-Bier in einer neuen Braustätte nach alter Rezeptur produziert. Seither gibt es in Kufstein keine eigene Brauerei mehr.