März 2020: Handschrift von ca. 1680

Anfang des Bayrischen Kriegs durch welchen die Graffschaften, Khueffstein, Rattenberg, Graserthall, Kirchberg, Weissenhorn, vnd die Landt-Vogteiy zu Hagenau vnnd Orttenau an das Haus Oester-Reich widerumb khumen“ - Detailseite

Die Handschrift von ca. 1680 beschreibt die Ereignisse des Bayerisch-Pfälzischen Erbfolgekrieges (1504/05). Abgebildet werden 52 handgemalte Wappen darunter jenes Maximilians I sowie der Städte Kufstein, Kitzbühel und Rattenberg.

Buchgröße ca. 29 x 20,5 cm

G 162 U 630