Februar 2018: Holzschnitt aus J. Gobler: „Der Rechten Spiegel“

HANDEL: „Von verbotnen Handtierungen/und schädlichen Fürkäuffen.“

Ein Kaufmann sitzt in seinem Kontor an der Arbeit über seinen Rechnungsbüchern. Am Tisch ist eine damals übliche Rechentabelle zu sehen. Im Hintergrund werden Warenbündel auf einem Wagen festgezurrt. Interessant ist der Versuch, die Gedanken des Kaufmanns darzustellen.
In einer Gedankenblase sieht man einen Jäger inmitten einer idyllischen Landschaft. Es dürfte sich um einen der ersten Versuche handeln, Gedanken sichtbar zu machen.


Holzschnitt, Blatt 30,5 x 19,5 cm, Stock 14,7 x 19,5 cm
Lfd.Zl. 6732 Gr 439