Juni 2015: Taufhäubchen

2. Hälfte des 18. Jh.

Gelbe Seide, reich mit Pflanzenornamenten bestickt, Silberdrahtverzierungen, Klöppelspitzen, rot gefüttert.

Dieses Käppchen wurde zur Taufe der Gräfin Johanna von Trautmannsdorf angefertigt.

Johanna von Trautmannsdorf war die Großmutter des bekannten aus Kufstein stammenden Bildhauers Norbert Pfretschner.

Inv.Nr. 6101 Tr.Kl. 50