März 2014: Henkeltöpfchen

Henkeltöpfchen

Gebrannter Ton

Fundort: Kufstein, Eichingergarten

Höhe 7,6 cm,  Mittendurchmesser 8,2 cm, Bodendurchmesser 3,0 cm

Dat.: 14./13. Jh. v. Ch.

Ug 5

1905 wurden im Eichinger Garten und im Sauserfeld Grabbeigaben aus der Bronzezeit gefunden. Die Begeisterung darüber war in der Bürgerschaft so groß, dass man sich dazu entschloss, einen historischen Verein und ein Museum zu gründen. Der Verein war der Vorläufer des Vereines für Heimatkunde und Heimatschutz zu Kufstein, welcher heute noch das Festungs- und Heimatmuseum betreut.