Juli 2013: Rauchküche

Diese Rauchküche aus dem 17. Jh. war ursprünglich im "Tennhof" in Inneralpach Nr. 86 eingebaut.


1974 wurde die Küche abgetragen und im Heimatmuseum Kufstein eingebaut.

Es gab keinen Kamin, der Rauch konnte nur über Rauchschlitze abziehen. Er verteilte sich nicht nur im Raum, sondern zog bis in die hintersten Ecken des Hauses.

Der Rauch war gut gegen Ungeziefer, war aber ungesund und belastete vor allem die Augen.

Die Rauchküche war neben der Stube der einzige erwärmte Raum des Hofes.