März 2013: Josef Meng

Josef Meng (3.10.1887 Heideck – 8.7.1974 Kufstein):


Lfd.Zl. 6997 B 168, Depot

Josef Meng (1887 – 1974): Hinterkaiserhof mit Wildem Kaiser, dat. Unten links „MENG“

Öl auf Hartfaserplatte, 40,7 x 59,8 cm, Originalrahmen

Josef Meng kam 1919 nach Kufstein. Er unternahm unzählige Wanderungen in das Kaisergebirge und hielt seine Eindrücke auf seinem Skizzenblock fest. In seinem Atelier in der Feldgasse schuf der fleißige Maler viele Ölgemälde. Die meisten hatten das Kaisergebirge oder die Landschaft um Kufstein zum Inhalt.