Hörfarterlinde am Unteren Stadtplatz

„Dass der Stadt Kufstein die Bäume wichtig sind, betonte BM Martin Krumschnabel

anlässlich der Anbringung eines Schildes an der mehr als 100 Jahre alten Linde am Unteren Stadtplatz in Kufstein. Auf Initiative von Reinhold Mühlmann vom Kufsteiner Heimatschutzverein wurde die Linde auf Hörfarterlinde „getauft“. Hintergrund: Dekan Matthäus Hörfarter ist nämlich für den Großteil des Baumbestandes in Kufstein verantwortlich. (Michael Mader, TT vom 19.6. 2012, Seite 34)